Gerade aus Boston mit einer Goldmedaille zurückgekommen, suchen wir schon Mitglieder für ein iGEM Team 2019!

Bei dem interdisziplinären international Genetically Engineered Machine (iGEM) Wettbewerb handelt es sich um einen Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen, die gerne selbstständig an einem synthetisch Biologischen Projekt arbeiten möchten. Gut 350 Teams aus aller Welt planen über ein Jahr hinweg ihre kreativen Ideen zu aktuellen Fragestellungen um sie Ende des Jahres in Boston auf einer großen Konferenz vorzustellen. Neben der Laborarbeit sind auch Wissenschaftskommunikation und (künstlerische) Präsentation der Arbeit, Soft- und Hardware sowie die Finanzierung des Projekts gefragt.
Daher suchen wir Studierende aller Studiengänge, die teamfähig und motiviert sind. Vorwissen über synthetische Biologie ist nicht erforderlich, nur das Interesse sollte da sein. Wir bieten euch ein Jahr selbstständige Arbeit an einem von euch geplanten Projekt mit Unterstützung von Professoren und Doktoranden. 
Wenn ihr Lust auf ein Jahr voller neuer Erfahrungen habt, besucht unsere undefinedFacebookgruppe. um über die Neugründung des Teams auf dem Laufenden zu bleiben. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit bei igem@hhu.de melden.

Wir freuen uns auf euch!
iGEM Düsseldorf

iGEM Team

Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDepartment Biologie